Einzug
16. September 2015
Kleine Katzen, große Sorgen..
1. Oktober 2015
Alle anzeigen

Der 3. Tag im neuen Heim…

Wir haben uns  in dieser kurzen Zeit nun wirklich schon gut eingewöhnt und unser Reich in Beschlag genommen. Sogar unser neue Kratzbaum von Petfun wurde endlich geliefert.

Nun war es aber so, dass wir zum ersten Mal heute einen Stuttgarter Tierarzt kennen lernen durften! So war das aber eigentlich gar nicht geplant – zumindest nicht von Micha und Sonja.

Alles fing damit an, dass ich (Luke) plötzlich angefangen habe zu humpeln. Ich bin ganz normal durch die Wohnung gesprungen, habe aber immer mein linkes Beinchen hochgezogen. Bei der Inspektion meinerseits durch die beiden sich Sorgenden neuen Pflegeeltern haben sie eine leichte Schwellung festgestellt. Ich fraß ganz normal und schien auch so keine Schmerzen zu haben. Trotzallem entschieden Sie bei all ihrer Unsicherheit sofort zum nächstbesten Tierarzt zu fahren.

Die Fahrt war sehr aufregend mit der Bahn aber wir waren sehr brav und machten beim Tierarzt keinen Tumult. Dieser Tierarzt war aber ein komischer Kautz! Er schaute sich das Beinchen an und meinte, dass wir wahrscheinlich nur zu viel rumgeturnt hätten und das Bein verstaucht wäre oder Zoey mich beim Spielen evtl. verletzt hätte. Dann wollte er Micha und Sonja gleich belehren, dass Trockenfutter für Katzen viel sinnvoller wäre da es nicht stinkt, einfach zu handhaben ist und eh viel gesünder wäre.

So ein Schwachsinn! Dann meinte er noch, dass man frühestens mit 6 Monaten kastrieren sollte wegen dem Risiko, blablabla…Er hat dann gleich Werbung gemacht für Katzenfutter und wirkte dabei sowas von nervös, also würde er etwas erzählen hinter dem er nicht steht.

Micha und Sonja schauten sich nur an und schüttelten den Kopf. Zum Glück haben sie sich im Vorfeld gut informiert und entschieden beim nächsten Mal nicht mehr zu diesem Tierarzt zu gehen. Immerhin waren die Beiden ein wenig beruhigter und fuhren zusammen mit uns wieder heim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.